ADHS: Herausforderung im Alltag

Im Rahmen der Elternabende der Erziehungsberatungsstelle Lüchow-Dannenberg geht es am 5. September um den Umgang mit Hyperaktivität und Aufmerksamkeitsschwierigkeiten. „Raus aus dem Hamsterrad ADHS!“, lautet der Vortragstitel der Referentin Corinna Stremme aus Hannover.

Die Lehrerin, Lerntherapeutin und Geschäftsführerin des Betroffenen-Vereins „Hamster im Kopf“ befasst sich seit vielen Jahren mit dem Thema AD(H)S und dessen konkreten Unterstützungsmöglichkeiten.

Sie weiß um Chaos und Lösungsmöglichkeiten bei der Bewältigung der vielen alltäglichen Situationen. Angefangen beim morgendlichen Zähneputzen über die Schwierigkeiten mit den Anforderungen, die Schule und Vereine bedeuten bis hin zu Ausgrenzung und Anfeindungen im Kontakt mit Mitmenschen.

Der Elternabend richtet sich an Mütter und Väter, die praktische Hilfe für den Alltag benötigen und nach Strategien suchen, wie sie selber mehr Kraft und Kompetenzen bekommen können. Nach einem einleitenden Vortrag gibt es die Gelegenheit für Austausch und Diskussionen.

Er findet am Mittwoch, den 5. September 2018, in der Zeit von 19 bis 20.30 Uhr in den Räumlichkeiten der Erziehungsberatungsstelle Lüchow in der Rosenstraße 19, Lüchow statt. Aufgrund der begrenzten Platzzahl wird um Voranmeldung gebeten. Melden Sie sich bitte telefonisch unter 05841- 9 79 54 30 an. Die Teilnahme ist kostenfrei!