Aktuelles

Nach wie vor ist die Erziehungsberatungsstelle für die Familien im Landkreis da. Mit Schutz und Abstand gerne persönlich. Es sind aber auch Gespräche im Freien möglich, Telefonate oder Video-Calls. Zusätzlich bieten wir anonyme Telefonsprechstunden ohne Anmeldung und Wartezeit an – auch ohne Namensnennung, wenn der Wunsch nach Anonymität besteht. Unter 0151-428 66 999 stehen die Mitarbeiterinnen für Erziehungsfragen und für die besonderen Gegebenheiten im Lockdown zur Verfügung. Die Beratungszeiten dafür sind jeden Dienstag von 13 bis 15 Uhr und Donnerstag von 9 bis 11 Uhr. Hier können Eltern kleine Fragen zwischendurch stellen, aber auch über Grenzerfahrungen, Drucksituationen, Gereiztheit, Überforderungen, Ratlosigkeit und Nöte mit uns sprechen. Uns interessiert aber auch, wie Sie Krisen überwunden haben! Wie haben sie es geschafft, Familie und Kinder zu motivieren, sich in die veränderte Situation einzubringen? Was haben sie für neue und positive Erfahrungen gemacht? Gab es Momente, in denen sie als Familie mehr zusammenrücken konnten oder hatten sie mehr Ruhe andere und neue Dinge auszuprobieren? Für uns sind Ihre Ideen und Tipps auch im Austausch mit anderen Eltern wichtig. Ansonsten gilt: die Erziehungsberatung ist in der Rosenstraße 19, in Lüchow unter 0 58 41- 9 79 54 30 erreichbar.

Neue Beratungsformate

Nach wie vor ist die Erziehungsberatungsstelle für die Familien im Landkreis da. Mit Schutz und Abstand gerne persönlich. Es sind aber auch Gespräche im Freien möglich, Telefonate oder Video-Calls. Zusätzlich bieten wir anonyme Telefonsprechstunden ohne Anmeldung und Wartezeit an – auch ohne Namensnennung, wenn der Wunsch nach Anonymität besteht. Unter 0151-428 66...

Mehr